DER Wellensittich Kiki
 
Die Hunde teilen sich die Hausgemeinschaft noch mit einem befederten Freund: Kiki.

Kiki ist eigentlich der Wellensittich meiner ältesten Nichte, sie bekam ihn 1993 von mir zum Geburtstag. Wir haben ihn während ihres Urlaubs immer in Pflege gehabt und da er sich mit unserem Welli damals so gut verstand, ist er kurzerhand bei uns geblieben.

Kiki spricht unheimlich gerne und gut. Er kann Wörter wie Tor, lieber Jung, Chicco komm mal her, FC etc. Lachen und Husten kann er wunderbar imitieren. Im Moment lebt er leider alleine, da sein letzter Kumpel leider schon nach kurzer Zeit über die Regenbogenbrücke gegangen ist.
So langsam merkt man ihm sein Alter an, den Freiflug tritt er fast gar nicht mehr an, trotz geöffnetem Käfig
.

Kiowa liebt ihn heiß und innig, Chicco ist da eher von der anderen Sorte.

Kiki und Kiowa
 

Küß mich......

Lecker

Nene, das ist mir nicht geheuer


Da mach ich mich lieber vom Acker:


07.07.2008

Heute mussten wir leider nach vielen gemeinsamen Jahren unseren Wellensittich gehen lassen.

Vor 15 Jahren habe ich ihn meiner Nichte zum Geburtstag geschenkt. Sie hat ihn handzahm gemacht, das Sprechen beigebracht, das Geräusch des Weckers, einfach alles.

Im letzten Jahr wuchs bei ihm eine Geschwulst, die in den letzten zwei Tagen rasend schnell gewachsen war.
Schweren Herzens haben wir ihn heute erlöst, da eine OP in seinem Alter zu risikoreich für ihn gewesen wäre.

Flieg schnell, mein kleiner Schatz. Jetzt beginnt für Dich ein neues, schmerzfreies Leben hinter der Regenbogenbrücke und grüß Deine Henne von uns, sie wartet sicherlich schon auf Dich.

Wir werden Dich und Deine "TOR" Rufe, dein "FC" und wenn du nach "Chicco, komm mal her" rufst sehr vermissen. 

Gute Reise, kleiner Freund.
Wir werden uns wiedersehen!!!!!!!
 
  Heute waren schon 1 Besucher (16 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=